Wir haben einen guten Geschmack!

Espresso mit Crema bürgt für einen guten GeschmackÜber Geschmack lässt sich streiten, sagt der Volksmund. Doch bei der Zubereitung eines guten Espresso gelten ein paar Grundregeln. Das Zusammenspiel einer gepflegten Maschine mit einem guten Kaffee bei richtiger Temperatur und Mahlung bilden das Grundgerüst. Die Temperatur sollte bei 90 – 94 Grad Celsius liegen. Mahlgrad und Druck sollten auf einander abgestimmt sein.

Sollte der Espresso zu schnell aus der Maschine laufen, wird er eher säuerlich schmecken. Läuft er zu langsam heraus, wird der Espresso in der Regel bitter.  Pro Tasse Espresso sollten ca. 7,5 Gramm Kaffee verwendet werden.

Um einen Espresso mit perfekter Crema und gutem Geschmack zu erzeugen, empfehlen wir eine Mischung aus Arabica- und Robustabohnen. Besonders empfehlen wir die Produkte von Mocambo.

Bild: Rhinestonepix / fotolia.de